PTG8 Präzisionsdickenmessgeräte

Das PTG8 ist das Spitzenmodell dieser Produktreihe und bietet sämtliche Merkmale und Funktionen zur präzisen Messung der Materialdicke an praktisch jedem Material.

 

Das benutzerdefinierbare Display ermöglicht die wahlweise Anzeige von Messwerten, Statistikdaten, Balkendiagramm zusammen mit dem höchsten (Hi), niedrigsten (Lo) und durchschnittlichen (x) Messwert - sowie eines Verlaufsdiagramms oder Trenddiagramms der letzten 20 Messwerte. 

Messmodus

Im Scanmodus können Messwerte mit einer Rate von 16 Hz (16 Messungen pro Sekunde) über größere Flächen erfasst werden. Wenn der Messkopf von der Oberfläche abgehoben wird, werden der durchschnittliche, niedrigste und höchste Dickenwert angezeigt.

Kalibrieroptionen

Das PTG8 ermöglicht die Speicherung von bis zu drei Kalibrierungen. Nach dem Speichern kann der Benutzer einfach eine Kalibrierung auswählen, ohne das Messgerät erneut kalibrieren zu müssen – ideal für die Messung unterschiedlicher Materialien oder Dicken. 

Kalibrierspeicher können mithilfe der alphanumerischen Funktion des Messgeräts entsprechend der jeweiligen Kalibriereinstellung umbenannt werden.

Anzeigemodus

Das PTG8 bietet benutzerdefinierbare untere und obere Grenzwerte mit akustischer und visueller Gut/Schlecht-Warnung. Grenzwerte können für individuelle Messwerte oder für jedes Los festgelegt werden.  Wenn ein erfasster Messwert außerhalb der festgelegten Grenzwerte liegt, werden der Messwert und das entsprechende Grenzwertsymbol rot angezeigt, die rote LED blinkt und das akustische Warnsignal ertönt.

Das PTG8 bietet zudem einen Differenzmodus. Nachdem ein benutzerdefinierter Dickennennwert eingestellt ist, zeigt das Messgerät die gemessene Dicke zusammen mit der Abweichung vom eingestellten Nennwert an und macht so auf Bereiche des Materials aufmerksam, die dünner oder dicker als erwartet sind.

Das PTG8 bietet ein B-Bild, eine zeitbasierte, zweidimensionale, grafische Darstellung des Querschnitts des geprüften Materials, und ist deshalb ideal für die relative Tiefenanalyse geeignet. Die Zoom-Ansicht des B-Bilds kann entweder automatisch eingestellt oder vom Benutzer zur Untersuchung eines bestimmten Bereichs definiert werden.

Datenaufzeichnung

Das PTG8 kann 100.000 Messwerte in bis zu 1.000 Sequenz- oder Rasterlosen speichern. Bei Verwendung von Rasterlosen werden die Messwerte in einem einer Kalkulationstabelle ähnlichen Format gespeichert. Mithilfe der Unzugänglichkeitsfunktion können unzugängliche Bereiche im Raster gespeichert werden.

Datenausgabe

Das PTG8 ist kompatibel mit ElcoMaster®, PC und Mobile App und ermöglicht deshalb die Datenübertragung über USB oder Bluetooth® auf PC, iOS- oder Android™-Mobilgeräte zur weiteren Auswertung und Berichterstellung.

 

PTG8 Präzisionsdickenmessgeräte

mfi logo

Merkmale:

  • Messmodi: Interface-Echo (I-E), Echo-Echo (E-E) und Kunststoffmodus (PLAS)
  • Messbereich von 0,15mm (0,006") bis 25,40mm (1,000")
  • Kalibrieroptionen: 2-Punkt, 1-Punkt, Material, Schallgeschwindigkeit und Werkskalibrierung
  • Drei benutzerdefinierbare Kalibrierspeicher
  • Benutzerdefinierbare Messrate: 4, 8 und 16 Messungen pro Sekunde
  • Benutzerwählbare Messwertauflösung: 0,1mm (0,01”) oder 0,01mm (0,001”)
  • Scanmodus
  • Messwerte, gewählte Statistiken, Balkendiagramm, Verlaufsdiagramm, B-Bild- und Differenzmodus
  • Gerätespeicher für bis zu 100.000 Messwerte in bis zu 1.000 Sequenz- oder Rasterlosen
  • Benutzerdefinierbare untere und obere Grenzwerte mit akustischer und visueller Gut/Schlecht-Warnung
  • USB- und Bluetooth®-Datenausgabe an ElcoMaster® und ElcoMaster® Mobile App

     Katalog

Geben Sie zum Herunterladen der Ultraschallmessgeräte-Broschüre von Elcometer NDT einfach Ihre Details an und klicken Sie auf Senden.


Elcometer Instruments GmbH
Ulmer Str. 68
73431 Aalen

Tel: 07361 - 52806-0

Fax: 07361 - 52806-77

E-Mail:

de_info@elcometer.de

 

Webseiten:

www.elcometerndt.com 

www.elcometer.de

Neu! Jetzt auch bei

Facebook & Google+

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Elcometer Instruments GmbH